Pfarre Bad Ischl




Sprache


Englisch „ er-leben im Kindergarten“

  • · akzentfreies Sprachvorbild bieten durch Nativespeaker
  • · das Wecken von Interesse an der englischen Sprache
  • · das Einhören auf eine Sprachmelodie
  • · Sprachgefühl wecken durch gesungene und rhythmisch gesprochene Reime
  • · das Abbauen von Ängsten und Hemmungen
  • · sowie Freude und Spaß im Umgang mit einer anderen Sprache
  • · spontane spielerisch Alltagssprache hören, erleben und ausprobieren

mit den Englischen Begriffen für: Farben, zählen, Körperbegriffe, Tiere, Bekleidung , Begrüßungs- und Verabschiedungsphrasen, Höflichkeitsformen vertraut werden.

Methodisch - didaktische Umsetzung

Wir möchten allen Kindern der Einrichtung auf spielerische Art und ohne Leistungsdruck die Fremdsprache Englisch näher bringen. Die Sprache wird den Kindern mit Hilfe von Liedern, rhythmischen Sprechgesängen, „Nurseries“, bekannten Spielen, wie Memorys und Lottos (auf Englisch gespielt) mit Bilderbüchern und einfacher Konversation, sowie sprachbegleitenden Handlungen im Alltag angeboten.

Sprachfördernde Umgebung schaffen für alle Kinder:

  • · Wertschätzung der verschiedenen Sprachen- das Kind soll erleben , meine Sprache und die Sprache der anderen Kindergartenkinder haben den gleichen Status
  • · Passendes Sprachangebot bieten
  • · Die Freude am Sprechen wecken und fördern
  • · Spielerischer Umgang mit der deutschen Sprache zur Verbesserung von Grammatik und Wortschatzerweiterung
  • · Durchführung einer jährlichen Sprachstandsfeststellung anhand standardisierter Beobachtungsunterlagen