Pfarre Bad Ischl




Pfarrleben


„Interreligiöse Dialog“

Der Gesprächskreis „Interreligiöse Dialog“ (IRD)  lud ein um gemeinsam „Danke“ zu sagen. Der IRD ist ein freier Gesprächskreis von Menschen verschiedener Glaubensrichtungen, konkret evangelische und katholische Christen, sowie Muslime, der sich seit bald 10 Jahren regelmäßig trifft. Es wird über Gemeinsamkeiten – davon gibt es mehr als man denkt – und Unterschiede – die sind natürlich auch wichtig – der  Glaubenswelten gesprochen.

Am 5. Juli 2017 haben sich im Sisipark 60 Menschen eingefunden um eine ungewöhnliche Gebetserfahrung zu machen. Christen und Muslime trafen sich nicht nur zum Gespräch, sondern konnten  auch im Gebet – also in einem Kernbereich jedes Glaubens – an einem spirituellen Gemeinschaftserlebnis teilnehmen. Der Musiker Gernot Galib Stanfel trug mit seinen Liedern ebenso zum Gelingen bei. Im Anschluss trafen sich die Mitfeierenden zu einer Agape im Gemeinschaftsgarten.

Wolfgang Degeneve, Gerhard Größwang, Edith Mathes

„Interreligiöse Dialog“

Team St. Nikolaus

Liebe Ischlerinnen und Ischer,

Vielfalt prägt das Leben der Pfarre. Jung und Alt bringen sich ein, ob beim Kirchenchor oder beim Pfarrball, als Verteiler des Pfarrblattes oder als Vorbeter in der Kirche. Nur was wächst ist lebendig. So freuen wir uns über jeden „Zuwachs“ in unserem Team. Da wir nicht alle persönlich ansprechen können, geben wir hier die Möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen.

Wir dürfen uns bei Ihnen melden, wenn wir ehrenamtliche Mitarbeiter/innen suchen oder laden Sie zu Veranstaltungen ein, die Sie interessieren könnten.

SO EINFACH GEHT’S: Geben Sie Ihre Adresse bekannt und kreuzen Sie Ihre Interessensgebiete an. Bringen Sie das ausgefüllte Blatt in den Pfarrhof oder werfen Sie dieses in der Kirche beim Postkasten ein oder Sie schicken uns obiges Formular per E-mail an adminpfarre-badischlat